Workshop-Termine 2018

Für an Qualitätssicherung interessierte Ergo- oder Physiotherapiepraxen ist ab sofort die Anmeldung zu den neuen Workshops im Kalenderjahr 2018 möglich. Wir freuen uns, Ihnen im nächsten Jahr erstmals die Workshops auch in Hamburg anbieten zu können. Somit bieten wir unsere Kurse nunmehr in Bochum, Berlin, Hamburg und Nürnberg an.

Diese Workshops basieren dann auch auf der neuen DIN EN ISO 9001:2015. In dieser werden einige Aspekte des Qualitätsmanagements präzisiert.

Wenn Sie nach der bisherigen DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert sind, besteht hier noch eine Übergangsfrist bis September 2018, in der Sie weiter nach der bisherigen Norm arbeiten können. Von daher ist ein Re-Audit im Rahmen der alten DIN-ISO-Norm noch bis September 2018 möglich. Das IQH-Handbuch wird derzeit entsprechend überarbeitet und wir werden es unseren Mitgliedern direkt nach Fertigstellung zur Verfügung stellen – voraussichtlich zum Ende dieses Jahres.

Um einen günstigen Einstieg in das Thema Qualitätsmanagement zu ermöglichen, bietet das IQH seine Workshops in einem „2+1 Modell“ an. Der erste Teil besteht aus einem zweitägigen Workshop, in dem folgende Themen erarbeitet werden: Führung von Mitarbeitern, Prozesse, Messung und Analyse, Self-Assessment, Ergebnisanalyse, Bewertung und Entscheidung. 

Dies sind dann sämtliche Grundlagen, um ein funktionierendes Qualitätsmanagement-System in die Praxis zu implementieren und ein Self-Assessment durchzuführen. Falls die Praxis sich zu einer Zertifizierung entschließt, folgt der Besuch des eintägigen Aufbaukurses Qualitätsmanagement. Dieser dient als Zertifizierungsvorbereitung und beinhaltet ebenfalls das Arbeitsschutzmodell MAAS – BGW/qu.int.as.

Fragen zum Thema Qualitätsmanagement können Sie gern an die IQH-Geschäftsstelle telefonisch (0234 97745-36) oder per E-Mail an info@iqhv.de richten. Detaillierte Informationen und Workshop-Termine finden Sie hier.