Vorteile

Mögliche Vorteile für Praxen durch die Einführung des IQH-Systems

  • Erfüllung der Voraussetzung für die Teilnahme an Verträgen zur Integrierten Versorgung
  • Risikomanagement (Hygiene, Beschwerden, Fortbildungsdokumentation, etc.)
  • Gesteigerte Patientenzufriedenheit
  • Bessere Patientenbindung
  • Gesteigerte Mitarbeitermotivation
  • Angenehmeres Betriebsklima
  • Verbesserte Akzeptanz bei den Ärzten
  • Höhere Privatpatientenanteile
  • Schnellere Einarbeitung neuer Mitarbeiter
  • Effizientere Fortbildung
  • Sicherung des Wiederverkaufswerts der Praxis
  • Weniger Überstunden der Mitarbeiter
  • Marketingvorteile im Wettbewerb mit anderen Praxen